skip to Main Content

DAS WEINGUT
LISA BUNN

Respektvoller Umgang mit der Natur und schonenden Ausbau unserer Weine

IM EINKLANG MIT DER NATUR

Die Leidenschaft für Wein, die Verbundenheit mit Rheinhessen und die Liebe zur Natur – das sind unsere verbindenden Elemente. Daher haben wir, Lisa und Bastian, 2013 im Herzen Rheinhessens das Weingut Lisa Bunn gegründet und bauen seither gemeinsam Weine aus. Dabei legen wir besonderen Wert auf den respektvollen Umgang mit der Natur und den schonenden Ausbau unserer Weine. So entstehen in unserem historischen Keller in Wintersheim Weine, die geprägt von den facettenreichen Terroirs unserer Region sind.

Nur gemeinsam können wir die Herausforderungen meistern, die die Natur für uns bereithält

AUF AUGENHÖHE

Wir probieren, diskutieren und tauschen uns aus, wichtige Entscheidungen treffen wir immer zusammen. Denn nur gemeinsam können wir die Herausforderungen meistern, die die Natur für uns bereithält und die das Winzerhandwerk ebenso aufregend wie spannend machen. Unterstützt werden wir dabei stets von unserem starken Team, das uns bereits seit Jahren begleitet.
Im Keller arbeiten wir Hand in Hand, im Weinberg teilen wir uns die Aufgaben. Bastian kümmert sich draußen vor allem um den Pflanzenschutz und die
Bodenbearbeitung. Während man ihn also vor allem auf dem Traktor findet, bin ich, Lisa, zumeist zu Fuß zwischen den Zeilen unterwegs. Ich kümmere mich um alle Handarbeiten und habe stets die Qualität im Blick.

Oelberg, Orbel und Hipping – ohne Zweifel, die spannendsten Terroirs Rheinhessens

FÜR JEDE REBE
DAS PASSENDE TERROIR

Durch die Zusammenführung unserer beiden elterlichen Betriebe bewirtschaften wir heute eine Rebfläche von rund 21 ha, die sich von Roten Hang im Norden bis hin nach Wintersheim im Süden Rheinhessens erstreckt.

Eine glückliche Fügung wie wir finden, denn so können wir auf eine große Bandbreite unterschiedlichster Lagen, Böden und Terroirs zurückgreifen und für jede Sorte genau die passende Lage wählen.

So wachsen unsere Rieslinge vorrangig in Nierstein am Roten Hang, genauer gesagt in den Lagen Oelberg, Orbel und Hipping. Ohne Zweifel, mit die spannendsten Terroirs Rheinhessens. Das warme Mikroklima und die vielen Sonnenstunden in den Steillagen verleihen unseren Trauben eine grandiose Reife. Der poröse, rote Tonschieferboden schafft den perfekten Ausgleich durch eine spannungsgeladene Säure, Mineralität und Salzigkeit.

Back To Top