skip to Main Content

2017 Chardonnay Reserve

17,00 

22,67  / l

Kategorie:

Beschreibung

Jahrgang: Das Jahr 2017 war ein Jahr der Wetterextreme. Es begann mit einem sehr langen und kalten Winter worauf ein früher Austrieb im April folgte. Leider haben die Spätfröste, die sich über Wochen hingezogen haben große Schäden hinterlassen und die Erträge deutlich reduziert. Im Mai und Juni hatten wir eine lange sehr trockene Phase während der Blüte, worauf dann ein nasser aber kühler Juli bis August kam. Hagel brachte auch noch große Ertragseinbußen, aber da hatten wurden wir in vielen Lagen verschont. Unsere absolute Rettung war der überraschend warme und sonnige September.

Reben: 100 % Chardonnay

Lage: Dienheimer Tafelstein Kalkstein

Weinanbau: 15 Jahre alte Reben

Weinausbau:  Handlese am 17. September mit anschließendem Einmaischen und Maischestandzeit von 24 Stunden. Spontangärung im französischen Eichenholzfass mit 50% Erstbelegung und 50 % Zweitbelegung. Aufrühren der Hefe bis im Februar und Lagerung auf der Hefe bis September

Beschreibung: Eine spannende Mischung aus Frucht von gelbem Apfel und Nektarine, aber auch rauchige Würze von Speck und getoastetem Brot

Trinkreife: Nach der Füllung im September 2018 braucht die Reserve mindestens 6 – 12 Monate auf der Flasche um ihr volles Potential zu entfalten. 2019 – 2024

Empfehlung: passt sehr gut zu Festtagsgerichten wie gebratener Gans oder Rouladen.

Alkohol: 13,5 % Restsüße: 2 Säure: 5
Qualitätswein, Deutschland, Rheinhessen, enthält Sulfite

 

Gold bei der Landesprämierung Rheinland-Pfalz

87 Punkte Eichelmann

87 Punkte Weinplus

88 Punkte Vinum Wineguide

 

Back To Top